Freitag, 8. September 2017

Countdown läuft...

Nur noch wenige Stunden und dann geht mein großes Abenteuer los.
12 Monate auf der anderen Seite der Welt. Ich bin echt gespannt was mich da so erwarten wird. Was mir alles passieren wird, schöne und schlechte Erfahrungen die mich für mein Leben prägen und die Menschen die mir über den Weg laufen werden.

Die letzten Wochen waren gefüllt mit Emotionen, Tränen, Lachen, wundervollen Menschen und unfassbar lieben Worten.
Trotz Chaos konnte ich aber die letzten Wochen in vollen Zügen genießen.
Auszug aus meinem Zimmer in Stuttgart in dem ich die letzten 3 Jahre gelebt habe, Umzug nach Osnabrück zu meinen Eltern und das große Packen, vor dem ich echt etwas Angst hatte.
Ende gut, alles gut. Aus der Bruchbude bin ich endlich raus, hab mich von allen noch verabschieden können, ein witziger Umzug mit Papa und die Hilfe von meinen wunderbaren Freunden und die Fahrt heim in den Norden wo ich mit offenen Armen empfangen wurde.
Eine dicke Party gab´s natürlich auch noch. Einige schöne Abende mit Familie und Freunden und die eine oder andere Verzweiflungsphase.

Momentaner Stand: Zimmer ist mehr oder weniger aufgeräumt, Koffer sind gepackt, ich leide mittlerweile unter chronischem Schlafmangel, welches dazu führt das ich so gar nicht realisiere das ich in nur ein paar Stunden im Flieger nach Kenia ( erst London) sitzen werde.

Danke an all die wundervollen Menschen die tagtäglich mein Leben mit ihrere Existenz, ihrem Lachen und ihrem Herzen bereichern. Danke für die unglaublich schönen Stunden und Lachanfällen bis die Tränen kamen.
Und natürlich ein riesen Dankeschön an meinen Freund, der mich und meine Tiefs und Hochs die letzten Wochen ertragen hat und mich seit Beginn so wahnsinnig unterstützt und genug Vertrauen in mich hat, mich ein Jahr lang allein zu lassen ! :D
 Passt gut auf euch auf und ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.


Bis dahin, Ohren steif halten. Cheerio! :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mein erster Besuch aus der Heimat.